Sterndamm 124, 12487 Berlin – Johannisthal (Süd)

Taijiquan (Tai Chi) ist die Kunst der Bewegungen – weich, fließend, kraftvoll und scheinbar widerstandslos wie das Wasser. Erlernen sie in kleinen Gruppen die langsamen und fließenden Bewegungen des Taijiquan im Einklang mit dem Atem – für Jung und Alt.

Taijiquan ist eine traditionelle chinesische Kampfkunst für Entspannung, Meditation, harmonisiert Körper, Geist und Seele.

Es ist eine Bewegungskunst. Sie fördert die Selbstverteidigung und stärkt das Selbstbewusstseins. Die fließenden Übungen regulieren die Atmung, stärken Herz, Kreislauf und Nervensystem und führen rasch zu einer heiter-gelassenen Stimmung, mehr Wohlbefinden, Entspannung und Konzentration. Es ist Yin-Yang-Philosophie, Entspannungsmethode, “innere Kampfkunst”, Gesundheitssport, Heilkunde und taoistische Meditation in Bewegung. Die gesundheitlichen Wirkungen sind wissenschaftlich in vielen Studien nachgewiesen – insbesondere für chronische und psychosomatische Krankheiten.

Taijiquan kann als ganzheitliches Stretching-Programm angesehen werden. Auf schonende, ausgewogene Weise werden die Sehnen und Muskeln gedehnt, das Bindegewebe des gesamten Körpers wird vitalisiert. Die Beinmuskulatur wird gekräftigt; der Muskeltonus wird elastischer. Die Übungen können positiv auf den Lendenwirbel- und Beckenbereich wirken. Die charakteristischen Körperbewegungen des Taijiquan verhelfen der Lebensenergie “Chi” oder “Ki” zu einer freieren Zirkulationen auf ihren Leitbahnen im menschlichen Körper. Der freie Fluss von Lebensenergie lässt den Menschen vital und gesund sein. Taijiquan kann von Jung und Alt zu jeder Zeit erlernt werden und bis ins hohe Alter ausgeübt werden.

Bitte bequeme Bekleidung und ein großes Handtuch mitbringen und rutsch hemmende Socken oder ähnliches.

Kommentar (2)

  • Andreas Heib| 13. Januar 2020

    Hallo,
    ich möchte gerne Tai Chi erlernen.
    An welchen Tagen kann ich als Anfänger trainieren, und wieviel kostet das Training?
    Mit freundlichen Grüßen
    Andreas Heib

  • Schreibe eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.